Wissensdatenbank
Alarm-Monitor - Help Desk > Support-Bereich Alarm-Monitor > Wissensdatenbank

Suchbegriff(e)


Einsatztagebuch: Eingabemaske

Lösung

Die Eingabemaske dient zur Eingabe eines Tagebucheintrages oder zu Bearbeitung desgleichen.

Über den Bleistift im Funkprotokoll oder im Einsatztagebuch wird der zu bearbeitende Eintrag ausgewählt. Bereits eingegebene Inhalte werden angezeigt und können bearbeitet oder neu eingegeben werden. Sollte kein Eintrag ausgewählt sein, wird immer der letzte Eintrag aus dem Funkprotokoll vorausgewählt. Sobald man den Focus auf das Einabefeld legt (z.B. durch Klicken) wird dieser Eintrag auch ausgewählt. Die Daten des Eintrages wird direkt über dem Eingabefeld angezeigt.

Der Eintrag wird durch Klick auf "Speichern" in das Tagebuch übernommen bzw. aktualisiert.

Klickt man auf "Neu" , kann ein manueller Eintrag unabhängig einer Zuordnung aus dem Funkprotokoll angelegt werden. Hierzu besteht die Möglichkeit im Feld "Meldung von" einen Namen anzugeben. Standardmäßig wird hier "ELW-Besatzung" voreingestellt. Der Eintrag wird durch Klicken auf "Speichern" in das Tagebuch übernommen.

Das Häkchen "Wichtig" kann dazu benutzt werden, wenn man ein Tagebucheintrag als wichtig markieren möchte. Dies kann z.B. bei Aufträgen erforderlich sein. Diese Einträge werden im Einsatztagebuch immer oben angezeigt und bleiben somit im Blickfeld des Bearbeiters.

Verwandte Artikel Einsatztagebuch: Funkprotokoll
Einsatztagebuch: Einsatztagebuch
Einsatztagebuch: Einsatzzuordnung u. Fahrzeugstatus
Zuordnung Farbe-Gerät
Sonderobjekte
Artikeldetails
Artikel-ID: 70
Kategorie: ELW-Uhr

 
« Zurück

 
Powered by Help Desk Software HESK, brought to you by SysAid